Mammut Ajungilak Lofoten 3-Seasons

Schlafsack

Bisher hatte ich den Ajungilak Ilgo Super in gebrauch. Da dieser mittlerweile gut 10 Jahre alt war und die Wärmeleistung deutlich nachgelassen hatte, musste ich mir was neues zulegen. Kürzlich habe ich mir dann den Ajungilak Lofoten 3-Seasons zugelegt.

Ajungilak ist nach meiner Ansicht einer der besten Schlafsack-Hersteller. Leider haben sie seit sie von Mammut gekauft wurden deutlich im Preis zugelegt. Der Ajungilak Lofoten 3-Seasons hatte für mich ein gelungenes Preis-Leistungsverhältnis und hält wirklich was er verspricht.

Zwei Nachteile hat er aber doch:
1. Die Unterseite des Schlafsacks ist sehr glatt. Dadurch rutscht man schon bei leichten Gefällen von seinem eigentlichem Liegeplatz.
2. Der Reißverschluss verhakt sich ständig und das meinst wenn man schnell raus muss; Gewitter etc. …

– Temperaturbereich nach EN 13537: Komfort plus 4°C, Limit minus 1°C, Extrem minus 17°C
– Füllung: Kunstfaser MTITM Evo
– Füllmenge:780 / 840 g
– Lagen / Kammern: 2
– Material außen: atmungsaktives balanceTXTM Aussengewebe
– Material innen: seidenweiches, hautsympathisches Innenmaterial Soft TXTM
– Gesamtgewicht: 1450 / 1550 g
– Volumen: 7,1 L/ 7,8 L

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.